Hildesheimer Str. 208
(Nähe Döhrener Turm)
30519 Hannover


Tel. 0511-8 44 24 44
Fax 0511-8 44 24 46
Mobil 0171-123 99 97
ukKanzlei-KBB.com

Checkliste Reiserecht

  • Bewahren Sie sämtliche Reiseunterlagen und Kataloge betreffend das gebuchte Arrangement auf.
  • Melden Sie vorliegende Mängel unverzüglich vor Ort bei der zuständigen Reiseleitung. Verlangen Sie Abhilfe und lassen Sie sich Ihre Mängelliste schriftlich von der Reiseleitung bestätigen. Seien Sie dabei hartnäckig und lassen Sie sich nicht hinhalten.
  • Dokumentieren Sie sämtliche Mängel durch Fotos, Filmaufnahmen und Zeugen.
  • Nach Beendigung der Reise können Sie nur innerhalb eines Monats die Mängel beim Reiseveranstalter schriftlich geltend machen. Unterlassen Sie eine solche Mängelrüge ist der Anspruch ausgeschlossen.
  • Der Anspruch verjährt endgültig zwei Jahre nach Beendigung der Reise.
  • Wegen der kurzen Fristen ist die unverzügliche Einschaltung eines Rechtsanwaltsbüros nach Beendigung der Reise zu empfehlen.

Achtung - Kleingedrucktes:
Die sämtlichen vorgenannten Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, können allenfalls als Anhaltspunkte dienen und ersetzen keine anwaltliche Beratung.